Close

16. Februar 2018  |   München

Wie sieht Wissenschaftsjournalismus in der digitalen Welt aus?
Das Event für alle, die neue Angebote erfinden wollen!

Rocking Science Journalism Logo

UNSERE PARTNER

Erlebt einen Tag voll Innovation und Inspiration

Rocking Science Journalism Atom

Wie kann Wissenschaftsjournalismus innovativer werden? Beim 

Rocking Science Journalism Camp lernt ihr Innovationsmethoden 

aus der Startup-Welt, hört, wie Technologie den Journalismus 

verändert und tauscht euch über eure Themen aus.

Warum überhaupt Wissenschaft neu erzählen?

Die digitale Welt bietet ganz neue Möglichkeiten, Geschichten auf mobilen Screens, mit Amazon Alexa oder interaktiven Grafiken zu erzählen.

Digital-Only Medien nutzen das schon heute und sind mit Angeboten für die Nische erfolgreich. Die perfekte Chance für den Wissenschaftsjournalismus!

Rocking Science Journalism Cross

Lernt Innovationsmethoden von den besten Startup-Coaches

Rocking Science Journalism Light bulb

Unsere Coaches zeigen euch, wie ihr mit Methoden wie Lean Startup und Design Thinking neue wissenschaftsjournalistische Angebote entwickeln könnt. Außerdem bieten Speaker aus Technologie & Journalismus einen Einblick, welche Tech-Trends gerade die Branche umwälzen.

Rocking Science Journalism Storyteling

Ihr habt Themen, die euch bewegen? Bringt sie mit!

Das Camp ist auch für eure Themen und Fragen da! Am Nachmittag geht es um eure Expertise. Egal ob ihr Wissen weitergeben könnt oder ein Thema habt, zu dem ihr gern einmal diskutieren würdet, bringt es ein!

Rocking Science Journalism Atom

09.00


09.30




11.30




12.30




13.00

14.00


15.00


16.00





17.30

Der Ablauf

Rocking Science Journalism Helix

Welcome


"Great Ideas and How to Find Them"

Workshop zu Innovationsmethoden von Design Thinking bis Lean Startup


"Automate or Die"

Welche Tech-Trends gerade den Journalismus umwälzen


Barcamp: Zeit für eure Themen!

Ihr könnt eure eigenen Ideen, Fragen und Themen vorstellen, die wir am Nachmittag in Gruppen diskutieren


Mittagspause

Talk & Discuss - Sessionslot 1

Talk & Discuss - Sessionslot 2

Rocking Science Journalism Programm

Erfindet mit uns zusammen das Innovationsprogramm, das ihr schon immer haben wolltet!

Abschluss & Ausblick

"Der Wissenschaftsjournalismus braucht Innovationen, und die bekommen wir auf Dauer nur hin, wenn wir mit unternehmerischem Denken an die Sache herangehen. Leuchtturmprojekte, die nicht aufs Geschäftsmodell einzahlen, hatten wir jetzt genug. "

Georg Dahm, Gründer Failbetter Media

Hol dir jetzt dein Ticket für den innovativsten Workshop-Tag im Wissenschaftsjournalismus!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt - sichert euch euer Ticket schnell.

Lust auf mehr?

Rocking Science Journalism

WER

Rocking Science Journalism ist eigentlich nicht nur ein Workshop-Tag, sondern ein mehrmonatiges Weiterbildungsprogramm für Wissenschaftsjournalisten.

WAS

Rocking Science Journalism Bildmarke

Kommt in unser Innovationsprogramm für Wissenschaftsjournalismus!

Rocking Science Journalism

Wissenschaftsjournalisten, die neue Plattformen und Medienmarken mit innovativem Storytelling entwickeln möchten.

Wie das Programm aussehen soll? ¯\_(ツ)_/¯ Genau das wollen wir beim Rocking Science Journalism Camp mit euch gemeinsam entwickeln. Wochenend- oder Onlineseminare? Team- oder Einzelprojekte? Wir bauen das Programm nach euren Wünschen!

WIE

Rocking Science Journalism

Coaching und Weiterbildung in Innovationsmethoden, die ihr direkt im Programm an eurem eigenen Projekt umsetzt.

Rocking Science Journalism ist ein Projekt des Media Lab Bayern und der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien und wird gefördert von der Robert Bosch Stiftung.


Das Media Lab Bayern unterstützt seit 2015 Teams und Talente darin, Ideen und Innovation in den Journalismus zu bringen und Medien-Startups zu gründen.

Oh, wer sind wir eigentlich?

Sichere dir jetzt deinen Platz !